Saison 2013/2014

Pflichtspiele


2. Kreisklasse Staffel 04
 
TSV Bokeloh
JSG Bordenau/P. II
TuS Seelze II (7er)
Basche United II
SG Letter 05 II
TSV Luthe II (7er)
SC Steinhude II
1. FC Wunstorf
 
MTV Meyenfeld II
TSV Stelingen III
 

Datum 
Gegner                               
 Ergebnis
17.08.2013
TSV Luthe II - MTV Meyenfeld II
 3 : 7
24.08.2013
MTV Meyenfeld II - TSV Bokeloh
 9 : 1
28.08.2013
MTV Meyenfeld II - Basche United III
 8 : 1
11.09.2013
JSG Bordenau/P. II - MTV Meyenfeld II
 2 : 5
14.09.2013
MTV Meyenfeld II - TUS Seelze II
 11 : 1
20.09.2013
SG Letter 05 II - MTV Meyenfeld II
 1 : 5
28.09.2013
MTV Meyenfeld II - SC Steinhude II
 6 : 1
14.03.2014
1. FC Wunstorf II - MTV Meyenfeld II  3 : 2
22.03.2014 Basche United III - MTV Meyenfeld II  5 : 1
29.03.2014
MTV Meyenfeld II - TSV Stelingen III
 0 : 1
26.04.2014 TUS Seelze II - MTV Meyenfeld II  0 : 1
03.05.2014 MTV Meyenfeld II - SG Letter 05 II  0 : 6
10.05.2014 SC Steinhude II - MTV Meyenfeld II  1 : 4
16.05.2014 TSV Bokeloh - MTV Meyenfeld II  3 : 7
27.05.2014 MTV Meyenfeld II - JSG Bordenau/P. II  2 : 1
31.05.2014 MTV Meyenfeld II - TSV Luthe II  19 : 0

16. Spieltag

31.05.2014 um 12:30 Uhr

 MTV Meyenfeld II - TSV Luthe II

19:0 (7:0)

Spieler:

Can-Selim
Josef
Malte
Nils
Tino
 David
Kerem 
Maurice
Noel
 
Franz
Louis
Nick
Robin
 
 
Torfolge
 
  1:0 (2. Min Robin, Vorlage durch David)
  2:0 (4. Min Nick, Ecke durch David)
  3:0 (8. Min David, Vorlage durch Maurice)
  4:0 (9. Min Maurice, Vorlage durch Robin)
  5:0 (11. Min Franz, Vorlage durch Maurice)
  6:0 (15. Min Robin)
  7:0 (19. Min Can-Selim, nach Abstoß von Malte)
  8:0 (31. Min Robin, Vorlage durch Can-Selim und Maurice)
  9:0 (32. Min Robin, Vorlage durch Nick)
  10:0 (32. Min Maurice, Vorlage durch Robin)
  11:0 (33. Min Maurice)
  12:0 (34. Min Can-Selim)
  13:0 (42. Min Josef, Kopfball nach Ecke von David)
  14:0 (45. Min Robin)
  15:0 (49. Min Franz)
  16:0 (50. Min Can-Selim , Vorlage durch Kerem und Maurice)
  17:0 (53. Min Robin, Vorlage durch Josef)
  18:0 (56. Min Maurice)
  19:0 (59. Min Can-Selim, Vorlage durch Maurice)
 
 
Im unbedeutenden letzten Spiel der Rückrunde haben die Jungs heute sehr viele Tore geschossen, was für das Selbsvertrauen der einzelnen Spieler sehr förderlich ist, uns aber keinen Schritt in der Entwicklung weiterbringt.
 
Wir beglückwünschen unsere Nachbarn aus Letter zum Staffelsieg und bedanken uns beim sehr fairen Gegner aus Luthe und bei Marco für die sehr gute Schiedsrichterleistung !
 
Ergebnisse / Tabelle
 
 
 

15. Spieltag

27.05.2014 um 17:30 Uhr

 MTV Meyenfeld II - JSG Bordenau /P.

2:1 (1:1)

Spieler:

Can-Selim
Josef
Malte
Nils
Tino
 David
Kerem 
Maurice
Noel
 
Franz
Louis
Nick
Robin
 
 
Torfolge
 
  1:0 (14. Min Maurice, Rückpass zum Torwart abgefangen)
  1:1 (21. Min Kopfballtreffer nach Eckball)
  2:1 (49. Min Maurice, Vorlage durch Robin)
 
 
Im Regenspiel hatten wir gegen einen starken Gegner am Ende verdient die Nase vorn. Unser Gegner war durch ihre technisch guten Stürmer  zwar jederzeit brandgefährlich, wir haben uns jedoch recht schnell auf Ihr Konterspiel eingestellt und aus dem Spiel heraus nur wenige Chancen zugelassen. Im Spiel nach vorne haben wir durchwachsen gespielt, aber in einigen Spielsituationen aufblitzen lassen, wozu die Mannschaft fähig ist.
 
Das Spiel wurde von beiden Mannschaften hart, aber sehr fair geführt.
 
Wir bedanken uns beim sehr fairen Gegner aus Bordenau/Poggenhagen und bei Marco für die gewohnt sehr gute Schiedsrichterleistung !
 
Ergebnisse / Tabelle
 
 
 

14. Spieltag

16.05.2014 um 17:30 Uhr

 TSV Bokeloh - MTV Meyenfeld II

3:7 (1:5)

Spieler:

Can-Selim
Jerome
Louis
Nick
Robin
 David
Josef
Malte
Nils
Tino
Franz
Kerem 
Maurice
Noel
 
 
Torfolge
 
  0:1 (1. Min Nick, Vorlage durch Robin)
  0:2 (13. Min Robin)
  1:2 (14. Min)
  1:3 (23. Min Franz)
  1:4 (24. Min Franz)
  1:5 (25. Min Noel, Heber)
  1:6 (32. Min Josef, Vorlage durch Maurice)
  1:7 (44. Min Robin)
  2:7 (47. Min Malte, Kopfball-Eigentor nach Eckball)
  3:7 (49. Min)
 
 
Bei herrlichem Fußballwetter haben die Jungs wieder zu Ihrer alten Form wiedergefunden und das Spiel klar für sich entschieden.
Die Zweikämpfe werden nun konstant gut ausgetragen, dass Passspiel klappt immer besser und auch die Laufleistung war heute gut, zumal Nick nach seinem schnellen Tor seiner Verletzung aus dem Training Tribut zahlen und den Rest des Spiels zuschauen musste.
 
Wir haben für jedes geschossene Tor mindesten 5 glasklare Chancen gebraucht. Das ist eindeutig zu schwach und ist der Grund für unser Geschenk an Letter !
 
Zum Ende des Spiels wurden bei einigen die Beine schwer und TSV Bokeloh kam zu einigen guten Chancen, die Sie mit unserer Unterstützung (Malte lässt grüssen) sehenswert einnetzten.
 
Wir bedanken uns beim sehr fairen Gegner aus Bokeloh und dem Trainer und Schiedsrichter für das angenehme Klima auf und neben dem Platz !
 
Ergebnisse / Tabelle
 
 
 

13. Spieltag

10.05.2014 um 13:00 Uhr

 SC Steinhude II - MTV Meyenfeld II

1:4 (1:1)

Spieler:

Can-Selim
Jerome
Louis
Nick
Robin
 David
Josef
Malte
Nils
Tino
Franz
Kerem 
Maurice
Noel
 
 
Torfolge
 
  1:0 (9. Min )
  1:1 (28. Min Franz nach Rückpassfehler vom Gegner )
  1:2 (41. Min Franz, Konter)
  1:3 (55. Min Nick, Vorlage durch Franz)
  1:4 (60. Min David)
 
 
Nach dem Debakel der letzten Woche war heute Wiedergutmachung angesagt. In der vergangenen Woche haben wir an der fehlenden Bissigkeit in den Zweikämpfen gearbeitet. Das war heute Ausschlaggebend für den Sieg, zumal Kerem sich seine erste gelbe Karte für ein eigentlich harmloses Faul abgeholt hat.
 
Dennoch ist das Spiel von beiden Mannschaften sehr fair geführt worden.
 
Wir bedanken uns beim sehr fairen Gegner aus Steinhude und dem starken, angesetzten Schiedsrichter !
 
Ergebnisse / Tabelle
 
 
 

12. Spieltag

03.05.2014 um 12:30 Uhr

 MTV Meyenfeld II - SG Letter 05 II

0:6 (0:2)

Spieler:

Can-Selim
Jerome
Louis
Nick
Robin
 David
Josef
Malte
Nils
Tino
Franz
Kerem 
Maurice
Noel
 
Gastspieler aus der D1
Leon
 
 
Torfolge
 
  0:1 (1. Min )
  0:2 (11. Min )
  0:3 (33. Min )
  0:4 (35. Min )
  0:5 (42. Min )
  0:6 (57. Min )
 
 
Wir haben heute mal wieder Chancen für mehrere Spiele liegenlassen. Der Gegner machte es besser und nutzte fast alle Ihre Chancen. Das war der einzige Unterschied zwischen den beiden Mannschaften heute.
 
Wir gratulieren dem SG Letter 05 zum Sieg und damit auch zum vorzeitigem Gewinn der Staffelrunde !
 
Ergebnisse / Tabelle
 
 
 

11. Spieltag

26.04.2014 um 15 Uhr

 TUS Seelze II - MTV Meyenfeld II

0:1 (0:0)

Spieler:

Can-Selim
Jerome
Louis
Nick
Robin
 David
Josef
Malte
Nils
Tino
Franz
Kerem 
Maurice
Noel
 
 
Torfolge
 
  0:1 (60. Min Can-Selim, Vorarbeit durch Nick und Robin )
 
Heute konnten wir den Abwärtstrend mit einem Tor in allerletzter Minute gegen die aufopferungsvoll kämpfenden Seelzer stoppen.
 
Sicherlich haben wir auf Grund des Chancenverhältnisses verdient gewonnen, aber für die Seelzer Jungs war die späte Niederlage recht bitter. Den Jungs wäre ein Unentschieden gegönnt gewesen.
 
Wir haben heute versucht, wieder etwas Fusßball zu spielen und das Spiel von hinten aufzuziehen. Das hat phasenweise recht gut geklappt, aber wir haben uns leider auch oft verzettelt, da wir nicht die gesamte Breite des Feldes genutzt haben und der Gegner die Mitte sehr gut zugemacht hat.
 
In der nächsten Woche haben wir zu Hause das Spitzenspiel gegen den SG Letter 05. Das Spiel hat durch unsere Niederlagenserie etwas an Brisanz verloren, aber trotzdem möchten wir den zweiten Sieg gegen Letter einfahren. Das wird wegen unserem Formtief nicht einfach.
 
Wir möchten uns für die sehr gute Schiedsrichterleistung und das faire Spiel bedanken.
 
Ergebnisse / Tabelle
 
 
 

10. Spieltag

29.03.2014 um 12.30 Uhr

 MTV Meyenfeld II -  TSV Stelingen III

0:1 (0:1)

Spieler:

Can-Selim
Jerome
Louis
Nick
Robin
 David
Josef
Malte
Nils
Tino
Franz
Kerem 
Maurice
Noel
 
 
Torfolge
 
  0:1 (2. Min )
 
Nach einem wiederholt schwachen Spiel haben wir uns heute die dritte Niederlage in Folge abgeholt. Die in den letzten beiden Trainingseinheiten besprochenen Punkte, die vor dem Spiel eindringlich ins Gedächnis gerufen wurden, wurden in keinsterweise erfüllt.
 
Wir waren immer einen Schritt zu spät, haben reagiert statt zu agieren und wichtige Zweikämpfe haben wir selten gewonnen. Wie auch, wenn ein Sicherheitsabstand von einem Meter eingehalten wird ?
 
Natürlich hat die extrem harte Gangweise der Stelinger ihre Früchte getragen, aber wenn mich jemand absichtlich von hinten von den Beinen holt, dann habe ich mich nach dem Spiel nicht beim eigenen Trainer zu beschweren, sondern regle das im Spiel selbst ! Natürlich predigen wir Fairness, aber wehren dürfen sich die Jungs schon.
 
In den Trainingseinheiten über die Osterferien bleibt uns genug Zeit, einiges zurecht zu rücken, bevor es dann am 26.4 nach Seelze geht.       
 
Ergebnisse / Tabelle
 
 
 

9. Spieltag

22.03.2014 um 11.00 Uhr

 Basche United III - MTV Meyenfeld II

5:1 (1:1)

Spieler:

Can-Selim
Josef
Malte
Nils
Tino
 David
Kerem
Maurice
Noel
 
Franz
Louis
Nick
Robin
 
 
Torfolge
 
  1:0 (12. Min Franz, Vorlage durch Nils)
  1:1 (22. Min )
  2:1 (45. Min )
  3:1 (47. Min )
  4:1 (52. Min )
  5:1 (58. Min )
 
 
Heute haben wir uns eine deftige und absolut verdiente Niederlage abgeholt.Die meisten Spieler blieben weit unter ihrer Normalform und haben kaum Leidenschaft gezeigt.
 
Die Zweikämpfe wurden überwiegend verloren und Laufbereitschaft war für einige heute ein Fremdwort.
 
So kann und wird es nicht mehr weitergehen!
 
Wir bedanken uns bei Basche United III  für das absolut faire Spiel und gratulieren zum verdienten Sieg.

8. Spieltag

14.03.2014 um 18.00 Uhr

 1. FC Wunstorf II - MTV Meyenfeld II

3:2 (1:0)

Spieler:

Can-Selim
Josef
Malte
Nils
Tino
 David
Kerem
Maurice
Noel
 
Franz
Louis
Nick
Robin
 
 
Torfolge
 
  1:0 (6. Min Abwehrfehler)
  1:1 (35. Min Robin, Vorlage durch Malte)
  2:1 (40. Min  )
  3:1 (55. Min Konter)
  3:2 (58. Min Robin)
 
Im ersten Spiel der Rückrunde waren wir heute beim 1. FC Wunstorf zu Gast, die
von der ersten Kreisklasse in unsere Staffel gewechselt sind und diese sicherlich
bereichern werden.
 
Trotzdem hätten wir das Spiel auf keine Fall verlieren dürfen, da wir trotz unserer
dezimierten Mannschaft eindeutig die bessere Mannschaft waren und ohne
Übertreibung 7 bis 8 hundertprozentige versiebt haben - meistens 1 vs 1 gegen
den Torwart.
 
Das ist aber auch das Einzige, was wir den Jungs vorwerfen können. Sie haben
leidenschaftlich gekämpft und waren in den letzten Minuten dem Ausgleich sehr nah.
 
Ein Unentschieden hätten wir heute mindestens verdient.

Wir bedanken uns beim 1. FC Wunstorf II  für das körperbetonte Spiel.

 
Ergebnisse / Tabelle
 
 
 

7. Spieltag

28.09.2013 um 12.30 Uhr

 MTV Meyenfeld II - SC Steinhude II

6:1 (4:0)

Spieler:

Can-Selim
Franz
Josef
Malte
Noel
 David
Jerom
 Kerem
Nick
Robin
    Louis
Nils
Tino
 
Torfolge
 
  1:0 (3. Min David)
  2:0 (8. Min Robin, Vorlage durch ?)
  3:0 (28. Min David, Weitschuss )
  4:0 (29. Min Franz, Vorlage durch David)
  5:0 (37. Min Can-Selim, Flanke durch Robin)
  6:0 (45. Min Min David, Weitschuss )
  6:1 (53. Min)
 
Im letzten Spiel der Hinrude hatten wir den Tabellenletzten aus Steinhude zu Gast, die trotz Ausfälle Ihrer Leistungsträger gegen uns ein gutes Spiel geboten haben. Die meisten unserer Jungs waren allerdings heute nicht ganz bei der Sache. Die Zweikämpfe wurden lustlos geführt, die läuferische Leistung war unterdurchschnittlich und der Abschluß katastrophal, wobei der gegnerische Torhüter einen sehr guten Tag erwischt hatte. Das Passspiel blitzte nur in einigen Situationen auf. Das kann natürlich auch nicht funktionieren, wenn die Positionen häufig nicht eingehalten werden, die Laufbereitschaft fehlt oder der Pass zu spät angesetzt wird. 

Wir bedanken uns beim SC Steinhude II  für das absolut faire Spiel und bei Marco für die gute Spielleitung.

 
Ergebnisse / Tabelle
 
 

6. Spieltag

20.09.2013 um 18.00 Uhr

 SG Letter 05  II - MTV Meyenfeld II

1:5 (1:2)

Spieler:

Can-Selim
Franz
Josef
Malte
Noel
 David
Jerom
 Kerem
Nick
Robin
    Louis
Nils
Tino
 
Torfolge
 
  0:1 (3. Min Robin)
  0:2 (14. Min Robin, Vorarbeit durch Malte)
  1:2 (27. Min )
  1:3 (40. Min Franz, Vorlage durch Jerome)
  1:4 (55. Min Nils, Eckball durch Robin)
  1:5 (57. Min Franz)
 
Im TOP-Spiel der Staffel haben sich die Jungs einen harten Kampf mit dem SG Letter 05 geliefert und am Ende den Platz verdient als Sieger verlassen.
 
Nach dem frühem Kontertreffer durch Robin haben wir das Spiel an uns gerissen und einen schönen Kombinationsfussball gespielt. Nach dem zweiten Treffer nach super Vorarbeit durch Malte hatten wir das Spiel eigentlich ganz unter Kontrolle gebracht, doch durch Unachtsamkeit in der sonst starken Defensive haben wir den
Ball dem Stürmer vor die Füße gespielt und das 1:2 kassiert. Danach war die Mannschaft wie ausgewechselt und Letter kam stark auf. Doch zum Glück kam der Pausenpfiff und wir konnten die Jungs wieder aufrichten.
 
Anfang der zweiten Halbzeit spielte erstmal nur Letter Fußball. Wir verzettelten uns in viel Klein/Klein-Aktionen, spielten zu viel durch die Mitte und hatten Glück, dass Louis auf der Linie mit guten Reflexen glänzen konnte. Nach unserem Kontertreffer in der 40. Minute durch Franz bekamen wir wieder Sicherheit im Spiel und machten unseren sechten Sieg im sechten Spiel perfekt.

Wir bedanken uns beim SG Letter II  für das faire Spiel und beim Schiedsrichter für die gute Spielleitung.

 
Ergebnisse / Tabelle
 
 

5. Spieltag

14.09.2013 um 12.30 Uhr

 MTV Meyenfeld II - TUS Seelze  II

11:1 (8:1)

Spieler:

Can-Selim
Franz
Josef
Malte
Noel
 David
Jerom
 Kerem
Nick
Robin
    Louis
Nils
Tino
 
Torfolge
 
  0:1 (1. Min)
  1:1 (2. Min Robin)
  2:1 (3. Min Robin, Vorlage durch Jerome)
  3:1 (4. Min Jerome)
  4:1 (5. Min Robin, Vorlage durch Noel)
  5:1 (6. Min Franz)
  6:1 (13. Min Franz)
  7:1 (19. Min Malte, Freistoss)
  8:1 (29. Min Robin, Vorlage durch Malte und David)
  9:1 (31. Min Nick, Nachschuss)
  10:1 (56. Min Franz)
  11:1 (57. Min Franz)
 
In einem sehr einseitigen Spiel haben wir die nächsten 3 Punkte einegefahren. Das war allerdings auch alles, denn solche Spiele sind weder für uns noch für den Gegner schön. Im nächsten Spiel geht es am 20.09.2013 in Letter gegen den Tabellenführer, der allerdings mit einem Spiel mehr auch eine weiße Weste hat. 

 

Wir bedanken uns beim TUS Seelze II  für das faire Spiel und bei Marco  für die gute Spielleitung.

 
Ergebnisse / Tabelle
 
 

4. Spieltag

11.09.2013 um 18.00 Uhr

 JSG Bordenau/P  II - MTV Meyenfeld II

2:5 (1:2)

Spieler:

Can-Selim
Franz
Josef
Malte
Noel
 David
Jerom
 Kerem
Nick
Robin
    Louis
Nils
Tino
 
Torfolge
 
  0:1 (22. Min Robin)
  0:2 (24. Min Robin, Vorlage durch David und Can-Selim)
  1:2 (26. Min Eigentor)
  1:3 (33. Min Robin, Vorlage durch Malte)
  2:3 (36. Min Weitschuss)
  2:4 (41. Min Robin)
  2:5 (52. Min Jerome)
 
Das war mal ein Spiel zum Abhaken. Auf dem viel zu kurzen, abschüssigen und holprigen Platz konnte man keine technischen Feinheiten erwarten. Die Jungs ließen sich zudem von der Spielweise des Gegners anstecken und so hatten wir in der ersten Halbzeit kein vernünftiges Passspiel. Die Bälle wurden viel zu schnell verloren oder es wurde zu unkontrolliert gespielt. Wir hatten dennoch genug Chancen, frühzeitig in Führung zu gehen, aber wir waren heute im Abschluß viel zu schwach. Der Gegner versuchte, unsere Abwehr mit langen Bällen zu überwinden und scheiterte an unserer gewohnt guten Defensive. Dass wir uns aber das Ding selber reinhauen, war mal typisch Meyenfeld.
 
In der zweiten Halbzeit haben die Jungs offensiv auf der etwas besseren Platzhälfte gespielt und schon gab es einige hevorragende Kombinationen und es sah in den ersten 5 Minuten richtig nach gutem Fußball aus. Nach dem sehenswerten Weitschuss zum 2:3 - Anschlusstreffer und dem ansetzenden Regen begannen wir förmlich zu schwimmen und JSG Bordenau bekam erstmals Oberwasser. Diese Phase konnten wir aber durch die gute Torwartleistung von Louis unbeschadet überstehen und durch Robins 4tem Treffer mit freundlicher Unterstützung des ansonsten guten gegnerischen Torhüters  war der Sieg dann endgültig in trockenen Tüchern.
 

Wir bedanken uns beim JSG Bordenau für das faire Spiel und bei dem Schiedsrichter für die gute Spielleitung.

 

Ergebnisse / Tabelle

 

 
 
 

3. Spieltag

28.08.2013 um 18.00 Uhr

 MTV Meyenfeld II - Basche United III ( Hohenb.)

8:1 (6:1)

Spieler:

Can-Selim
Franz
Josef
Malte
Noel
 David
Jerom
 Kerem
Nick
Robin
    Louis
Nils
Tino
 
Torfolge
 
  1:0 (2. Min Josef, Vorlage durch Robin)
  2:0 (3. Min David)
  2:1 (6. Min)
  3:1 (13. Min Nick)
  4:1 (15. Min Robin, Einwurf durch Malte)
  5:1 (17. Min Franz, Vorlage durch Jerome)
  6:1 (25. Min Noel, Vorlage durch David und Nils)
  7:1 (35. Min Can-Selim, Vorlage durch Robin)
  8:1 (46. Min Nils, Kopfball nach Eckball von Robin)
 
Das Spiel war fast eine Kopie vom Spiel gegen den TSV Bokeloh. Die Jungs haben prima nach vorne gespielt und schöne Tore erzielt.
 
Unsere Defensive hat stark gespielt und wenig Chancen zugelassen. Einziges Manko war der sehr schöne Anschlusstreffer zum 2:1, wobei die Abstimmung untereinander gefehlt hat.
 
Mit der läuferischen und der kämpferischen Leistung sind wir sehr zu frieden. Die Mannschaft lernt schnell und ist auf einem guten Weg.
 
Wir bedanken uns bei Basche United für das schöne Spiel und Marco für die gewohnt sehr gute Schiedsrichterleistung.

 

Ergebnisse / Tabelle

 

 
 
 

2. Spieltag

24.08.2013 um 12.30 Uhr

 MTV Meyenfeld II  - TSV Bokeloh

9:1 (7:1)

Spieler:

Can-Selim
Franz
Josef
Malte
Noel
 David
Jerom
 Kerem
Nick
Robin
    Louis
Nils
Tino
 
Torfolge
 
  1:0 (4. Min Can-Selim , Vorlage durch Robin und Nick)
  2:0 (8. Min Franz , Vorlage durch Robin)
  3:0 (10. Min Robin , Vorlage durch Jerome)
  4:0 (12. Min Franz , Nachschuss)
  4:1 (15. Min )
  5:1 (19. Min Josef , Vorlage durch Jerome)
  6:1 (25. Min Noel, Vorlage Robin)
  7:1 (27. Min Noel, Vorlage Jerome)
  8:1 (45. Min Josef, Vorlage Robin)
  9:1 (53. Min Robin, Konter)
 
 
Zu diesem Spiel können wir eigentlich nur sagen: Daumen rauf !
 
Die Jungs haben von Anfang an Druck auf den Gegner ausgeübt, die Zweikämpfe meistens für sich entschieden und sowohl offensiv als auch defensiv ein hervorragendes Spiel gemacht. Die meisten Tore wurden schön aus der Abwehr herausgespielt und nach gutem Kombinationsspiel erzielt .
 
Wir haben es aber dennoch versäumt, unsere Chancen noch effizienter zu nutzen, wobei der gegnerische Torwart stark gehalten hat. Das Einzige, was heute absolut nicht gepasst hat, waren die vielen Abseitspositionen. Das müssen wir beim nächsten Training ansprechen und zukünftig minimieren.
 
Wir bedanken uns beim TSV Bokeloh für das absolut faire Spiel und die sehr gute Schiedsrichterleistung durch Marco Fauth.

1. Spieltag

17.08.2013 um 11.00 Uhr

 TSV Luthe II - MTV Meyenfeld II

7:3 (4:1)

Spieler:

Can-Selim
Franz
Josef
Malte
Noel
 David
Jerom
 Kerem
Nick
Robin
    Louis
Nils
Tino
 
Torfolge
 
  0:1 (1. Min Robin)
  0:2 (1. Min Robin)
  1:2 (23. Min , Konter)
  1:3 (24. Min Jerome, Vorlage durch David)
  1:4 (25. Min Nick , Vorlage durch Jerome)
  2:4 (35. Min )
  2:5 (39. Min Robin, Vorlage durch David)
  3:5 (47. Min )
  3:6 (51. Min Robin, Vorlage durch David)
  3:7 (53. Min Robin, Vorlage durch David)
 

Unser erstes Spiel in der D-Jugend haben wir auswärts erfolgreich bestritten.
 
Leider mussten wir uns auf ein etwas kleineres Feld umstellen, da der Gegner als 7er-Mannschaft gemeldet hat.  Unsere Mannschaft hat gut nach vorne gespielt  und sich durch schönen Kombinationsfußball viele Chancen erarbeit und einige davon wunderbar verwertet.
 
Der TSV Luthe war uns spielerisch unterlegen, jedoch haben Sie Ihre wenigen Chancen effizient ausgenutzt.  Unser Gegentore sind hauptsächlich aus Fehlpässen unseres Abwehrspieler zustande gekommen, da wir versuchen, das Spiel von hinten aufzubauen. Wir nehmen diese Tore in Kauf und werden zukünftig  daran arbeiten, diese Fehler zu minimieren.
 
Wir bedanken uns beim TSV Luthe für das immer faire Spiel und für die gute Schiedsrichterleistung.

 

Ergebnisse / Tabelle

 

 
 
 

Kostenlose Homepage erstellt mit Web-Gear

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der Autor dieser Webseite. Verstoß anzeigen