Saison 2013/2014

Turniere


Datum
Veranstalter
 Platz
03.08.2013
HSC Hannover
 6 / 16
 
11.08.2013
Mellendorfer TV
 4 / 5
 
05.01.2014 TSV Friesen Hänigsen  5 / 12  
02.03.2014 FC Bennigsen/Bredenbeck  2 / 7  
29.05.2014 TSV Berenbostel  6 / 9  
09.06.2014 SV Garßen  2 / 7  
15.06.2014 TSV Stelingen  1 / 5  
28.06.2014 TUS Mecklenheide  7 / 12  

28.06.2014
Sommercup 2014
Platz 7/12
 
Spieldauer:
10 Minuten
 

Spieler:

Can-Selim
Josef
Malte
Nils
Robin
 David
Kerem 
Maurice
Noel
Tino
Franz
Louis
Nick
Oliver
 
 
 
MTV Meyenfeld II - 1. FC Wunstorf (2001er)
0 : 3
 
  0:1 (2. Min Eigentor Louis)
  0:2 (3. Min)
  0:3 (7. Min Kopfballtreffer nach Ecke)
 
 
MTV Meyenfeld II - SV Kleeblatt Stöcken
0 : 1
 
  0:1 (8. Min)
 
 
MTV Meyenfeld II - VFB Wülfel
1 : 0
 
  1:0 (6. Min Robin)
 
 
MTV Meyenfeld II - HSC Hannover
2 : 0
 
  1:0 (5. Min Robin, Vorlage durch Oliver)
  2:0 (6. Min Robin, Vorlage durch Noel)
 

MTV Meyenfeld II - VFV 87 Hainholz
1 : 2

 
  1:0 (4. Min Can-Selim)
  1:1 (9. Min Freistosstreffer)
  1:2 (10. Min Konter)
 
 
--> Platz 4 in der Gruppe
 
Platzierungsspiel
 
MTV Meyenfeld II - TUS Mecklenheide
2 : 0
 
  1:0 (1. Min Maurice)
  2:0 (8. Min Can-Selim, Vorlage durch David)
 

Beim verregneten Turnier vom TUS Mecklenheide haben wir uns achtbar gegen sehr starke und zum Teil jahrgangshöhere Mannschaften geschlagen. Nach der kurzfristigen, krankheitsbedingten Absage von Kerem und der frühen Verletzung von Malte mussten wir mal wieder in der Abwehr umstellen. Die Jungs haben in den ersten beiden Spielen viel zu ängstlich agiert und dem Gegner durch individuelle Fehler den Sieg geschenkt. Danach haben wir uns gefangen und sowohl defensiv als auch offensiv ordentlichen Fußball geboten. Leider haben wir im letzten Gruppenspiel gegen Hainholz nach einem sehr überlegenen Spiel wieder durch individuelle Fehler den Sieg hergeschenkt und uns um das Halbfinale gebracht.

Platzierung
 
1. 1FC Wunstorf
2. VFV 87 Hainholz
3. TSG Ahlten
4. TSV Stelingen
5. ?
6. ?
7. MTV Meyenfeld II
8. TUS Mecklenheide
9. Kleeblatt Stöcken
10. SG Limmer
11. HSC Hannover
12. VFB Wülfel
 
 
Wir bedanken uns beim TUS Mecklenheide für das sehr gute Turnier,  für die sehr gute Organisation und für die guten Schiedsrichterleistungen

15.06.2014
8. Stelinger Waldcup
Platz 1/5
 
Spieldauer:
18 Minuten
 
Modus:
Jeder-gegen-Jeden

Spieler:

Can-Selim
Josef
Malte
Nils
Robin
 David
Kerem 
Maurice
Noel
Tino
Franz
Louis
Nick
Oliver
 
Gastspieler aus der D1:
Chrissi
Luca
 
 
 
MTV Meyenfeld II - Kleeblatt Stöcken
1 : 1
 
  0:1 (4. Min Eigentor Louis)
  1:0 (12. Min Luca)
 
 
MTV Meyenfeld II - SC Steinhude
2 : 0
 
  1:0 (9. Min Luca, 9m)
  2:0 (14. Min Luca)
 
 
MTV Meyenfeld II - TSV Isernhagen
5 : 0
 
  1:0 (4. Min Robin)
  2:0 (5. Min Robin)
  3:0 (11. Min Luca)
  4:0 (14. Min Robin)
  5:0 (16. Min Robin)
 
 
MTV Meyenfeld II - TSV Stelingen III
1 : 0
 
  1:0 (13. Min Luca)

 

Der heutige Stelinger Waldcup entsprach dem Verlauf nach dem Turnier in Garßen aus der Vorwoche - nur mit dem besseren Ende für uns. Die Jungs haben uns wieder ganz tollen, beherzten Fußball gezeigt. Die Verteidigung um unseren sehr starken Torwart Louis stand trotz der krankheitbedingten Umstellungen sehr sicher und war nur durch Standardsituationen in Gefahr zu bringen. Offensiv haben die Jungs zum Teil gezaubert, zum Teil aber auch sehr umständlich gespielt. Wichtig war allerdings heute, dass Sie körperlich dagegen gehalten haben und bissig in den Zweikämpfen waren.

Nachdem der SC Steinhude uns mit ihrer knappen 2:3 - Niederlagen gegen Stöcken bezüglich des Torverhältnisses schützenhilfe geleistet hatten, musste "nur" ein Sieg gegen Stelingen her. Nach einem harten Kampf und einer vierminütigen Nachspielzeit konnten die Jungs das Feld mit 1:0 als Sieger verlassen und den Turniersieg bejubeln. 

 

 
 
Wir bedanken uns beim TSV Stelingen für das gewohnt sehr gute Turnier,  für die sehr gute Organisation und für die guten Schiedsrichterleistungen

09.06.2014
Pfingst-Turnier 2014
Platz 2/7
 
Spieldauer:
12 Minuten
 
Modus:
Jeder-gegen-Jeden

Spieler:

Can-Selim
Josef
Malte
Nils
Robin
 David
Kerem 
Maurice
Noel
Tino
Franz
Louis
Nick
Oliver
 
Gastspieler aus der D1:
Daniel
Luka
 
 
 
MTV Meyenfeld II - JSG Südheide 09
0 : 0
 
 
MTV Meyenfeld II - SV Garßen
1 : 0
 
  1:0 (11. Min Robin)
 
 
MTV Meyenfeld II - TSG Ahlten
0 : 0
 
 
MTV Meyenfeld II - TSV Wolfsburg
1 : 0
 
  1:0 (2. Min Oliver)
 
 
MTV Meyenfeld II - TSV Stelingen II
0 : 0
 
 
MTV Meyenfeld II - VfB Hannover Wülfel
1 : 0
 
  1:0 (11. Min Maurice, Vorlage durch Oliver)
 
 
 
Wir haben heute bei 30° in der Sonne im Modus "Jeder gegen Jeden" gespielt und standen nach 6 Spielen ohne Gegentreffer mit 3 Siegen und 3 Unentschieden zusammen mit Stelingen auf dem ersten Platz (punkt- und torgleich,  Tordifferenz und  direkter Vergleich ausgeglichen). Es kam zum 9m-Schiessen, dass wir wie zuletzt im Normed-Kalkhofen-Cup verloren haben.
 
Die Jungs haben in der prallen Sonne uns kampfbetonte und laufintensive Spiele gezeigt. Oliver - unser Zugang aus Stelingen - , der heute nach Absprache mit Stelingen und der Turnierleitung spielen durfte,  hat auf der linken Verteidigerposition stark gespielt und auch offensive Akzente gesetzt (Tor + Torvorlage).

 

Platzierung
 
1. TSV Stelingen II
2. MTV Meyenfeld II
3. VfB Hannover Wülfel
4. TSG Ahlten
5. TSV Wolfsburg
6. SV Garßen
7. JSG Südheide 09
 
 
Wir bedanken uns beim SV Garßen für das sehr gute Turnier,  für die gute Organisation und für die sehr guten Schiedsrichterleistungen

29.05.2014
Nordmed-E-Kalkofen-Cup 2014
Platz 6/9
 
Spieldauer:
13 Minuten

Spieler:

Can-Selim
Josef
Malte
Nils
Tino
 David
Kerem 
Maurice
Noel
 
Franz
Louis
Nick
Robin
 
Gastspieler aus der D1:
Leon
Luka
 
 
Gruppenspiele
 
MTV Meyenfeld II - TSV Stelingen II
0 : 0
 
 
MTV Meyenfeld II - TUS Garbsen I
1 : 0
 
  1:0 (4. Min Leon, Vorlage durch David)
 

 

MTV Meyenfeld II - FC Eldagsen I
0 : 1
 
  0:1 (13. Min Kopfballtreffer nach Ecke)
 
 
--> Platz 3 in der Gruppe
 
Platzierungsspiel
 
MTV Meyenfeld II - TSV Berenbostel I
1:1
1:2 im 8m - Schiessen
 
  0:1 (3. Min Freisstosstreffer)
  1:1 (10. Min Franz, Vorlage durch Robin)
 
 
Bei nicht verregneten, aber kühlen Wetterverhältnissen haben wir mal wieder gesehen, wie Nahe Freud und Leid beisammen sind. Vor der allerletzten Spielsituation im letzten Gruppenspiel waren wir Gruppenerster, danach trauriger dritter. So spielten wir nicht im bereits sichergeglaubten Halbfinale, sondern im Spiel um Platz 5.
 
Im Platzierungsspiel verloren wir nach einer guten Abwehrleistung erst im 8m-Schiessen, die unsere Verteidiger Josef, Kerem und unser sehr starker Rückhalt Luca aus der D1 austragen durften.
 
Wir haben das Turnier defensiv gewohnt gut gespielt, leider ging heute kaum was nach vorne, zumal sich Nick und Malte früh verletzten und wir die letzten beiden Spiele ohne Auswechselspieler austrugen. Somit mussten auch die Jungs durch Spieleinsatz belohnt werden, die heute genausogut die Bank hätten wärmen können.
 
Platzierung
 
1. SV Dedensen II
2. FC Eldagsen I
3. TSV Stelingen II
4. TSV Godshorn I
5. TSV Berenbostel I
6. MTV Meyenfeld II
7. VfL Eintracht Hannover I
8. TUS Garbsen I
9. DJK Sparta Langenhagen I
 
 
Wir bedanken uns beim TSV Berenbostel für das sehr gute Turnier,  für die gute Organisation und für die sehr guten Schiedsrichterleistungen

02.03.2014
 
Turnier SG Bennigsen/Bredenbeck
Platz 2/7
 
Spieldauer
12 Minuten
 
Modus:
Jeder gegen Jeden

eingesetzte Spieler:

Can-Selim
Josef
Malte
Nils
Tino
 David
Kerem
Maurice
Noel
 
Franz
Louis
Nick
Robin
 
 
 
MTV Meyenfeld II - SG Ronnenberg/Ihme-R.
4:1
 
  1:0 (1. Min Nick)
  2:0 (6. Min Can-Selim)
  2:1 (7. Min )
  3:1 (9. Min Maurice)
  4:1 (11. Min Can-Selim, Vorlage durch Robin)
 
 
MTV Meyenfeld II - SG Bennigsen / Bredenbeck
0:1
 
  0:1 (8. Min)
 

MTV Meyenfeld II - Deister-Süntel-United
1:1
 
  0:1 (2. Min )
  1:1 (10. Min Robin)
 
 
MTV Meyenfeld II - BSV Gleidingen
2:1
 
  1:0 (4. Min Maurice)
  2:0 (8. Min Robin)
  2:1 (10. Min )
 
 
MTV Meyenfeld II - SG Pattensen/Koldingen
1:1
 
  0:1 (2. Min )
  1:1 (3. Min Robin)
 
 
MTV Meyenfeld II - TSG Ahlten
2:0
 
  1:0 (1. Min Robin nach 6 Sekunden)
  2:0 (8. Min Robin)
 

Tabelle

1. Deister-Süntel-United
2. MTV Meyenfeld II
3. SG Bennigsen / Bredenbeck
4. BSV Gleidingen
5. TSG Ahlten
6. SG Pattensen/Koldingen
7. SG Ronnenberg/Ihme-R.
 
 
Am heutigen Tage sind wir der Einladung aus Bennigsen nachgekommen und haben an einem recht ausgeglichenen Turnier teilgenommen. Spielerisch haben wir heute wenig überzeugt, dennoch sprang auf Grund des besseren Torverhältnisses noch der zweite Platz heraus.
 
Viel mehr gibt es auch nicht zu schreiben.  Wir freuen uns Alle, dass es endlich mit der Freiluftsaison weitergeht.
 
Wir bedanken uns beim SG Bennigsen/Berdenbeck für die Einladung und für die sehr gute Organisation.

05.01.2014

Platz 5/12
 
Spieldauer:
8 Minuten
 
Modus:
2x 6er Gruppe
ersten 4 Plätze wurden ausgespielt
 

eingesetzte Spieler:

Can-Selim
Franz
Kerem
Maurice
Noel
 David
Jerome
Louis
Nick
Robin
 
Josef
Malte
Nils
Tino
Gastspieler
 Leon
 
 
MTV Meyenfeld II - SC Wietzenbruch
0 : 1
 
  0:1 (7:58 Min)
 
Im ersten Spiel haben wir leider nach einem eigentlich guten Spiel gegen den späteren Gruppensieger 2 Sekunden vor dem Schluss den Gegentreffer kassiert. Da haben wir aber sehr unglücklich in der Szene "verteidigt".
 
 
 
MTV Meyenfeld II - JSG Bolzum Wehmingen
1 : 1
 
  1:0 (6. Min Robin, Vorlage durch Can-Selim)
  1:1 (7:34 Min)
 
Im zweiten Spiel kam dann auch Pech dazu.  Nach der Führung in der 6. Minute war das Spiel eigentlich gelaufen. Aus einem Abwehrversuch hat uns aber der Torwart aus der eigenen Hälfte heraus unbeabsichtigt einen eingeschenkt. Der Ball wurde lang und länger und fiel hinter Malte ins Tor.
 
 
 
MTV Meyenfeld II - TUS Wettbergen
2 : 1
 
  1:0 (1. Min Jerome)
  1:1 (2. Min)
  2:1 (7:56  Min Can-Selim)
 
Im dritten Spiel waren wir aber diejenigen, die 4 Sekunden vor dem Spielende den Siegtreffer machten und somit gegen den TUS Altwarmbüchen um den zweiten Platz kämpfen konnten.
 
 
 
MTV Meyenfeld II - TUS Altwarmbüchen
0 : 0

Das Spiel wurde von beiden Mannschaften mit offenem Visier  ausgetragen, so dass es auf beiden Seiten viele Chancen gab. Da keine Mannschaft einen Treffer erzielen konnte, mussten die jeweilig letzten Spiele die Entscheidung bringen, wobei wir einen Sieg brauchten und hoffen mussten, dass TUS Altwarmbüchen ihr Spiel verliert.

 
 
MTV Meyenfeld II - TSV Friesen Hänigsen II
2 : 0
 
  1:0 (3. Min Robin)
  2:0 (4. Min Robin)
 
Wir besiegten den TSV Friesen Hänigsen II mit 2:0 und konnten punktemäßig auf TUS Altwarmbüchen aufschließen. TUS Altwarmbüchen konnte sich aber in ihrem Spiel mit einem sehr glücklichen torlosen Unentschieden über die Zeit retten und erreichte damit das Halbfinale. Für uns blieb leider der undankbare dritte Platz in der Gruppe.
 
 
Wir hätten uns heute den langen Tag in der Halle schenken können, wenn wir vorher gewusst hätten, dass die Spiele nur über 8 Minuten gehen und zudem Wartezeiten von mehr als 50 Minuten zu verkraften waren. Das war leider sehr unglücklich.
 
Da die Platzierungsspiele nicht ausgetragen wurden,  war damit für uns das Turnier beendet. Wir bedanken uns beim TSV Friesen Hänigsen für das Turnier.
 

11.08.2013
Jugendwoche Mellendorfer TV
Platz 4/5
 
Spieldauer:
20 Minuten
 
Modus:
Jeder gegen Jeden
 
eingesetzte Spieler:
 
Can-Selim
David
Jerome
Kerem
Malte
Nils
 Cedric
Franz
Josef
Louis
Nick
Robin
 
 
 
 
Noel
Tino
 
 
MTV Meyenfeld II - TUS Altwarmbüchen
1 : 1
 
 
  1:0 (7. Min Josef)
  1:1 (14. Min)
 
MTV Meyenfeld II - TSV Godshorn
0:0
 
 
MTV Meyenfeld II - TSV Krähenwinkel/K.
1 : 1
 
  1:0 (9. Min Nils)
  1:1 (12. Min)
 
 
MTV Meyenfeld II - SG Mandelsloh/h./M-W.
0:1
 
   0:1 (12. Min)
 
 
Im zweiten Vorbereitungsturnier haben wir an unsere guten Leistungen aus der letzten Woche angeknüpft und ein sehr gutes Turnier gegen starke Mannschaften gespielt. Die Defensive steht gut, im Mittelfeld könnte das Spiel etwas schneller und breiter aufgezogen werden und im Sturm fehlt leider noch die Durchschlagskraft. Die Jungs zeigen bereits starke Laufbereitschaft, wobei sich das Fehlen der Kondition noch deutlich bemerkbar macht - aber damit haben alle Mannschaften zu kämpfen :)
 
Platzierung
 
1. TUS Altwarmbüchen
2. SG Mandelsloh/h./M-W.
3. TSV Godshorn
4. MTV Meyenfeld II
5. TSV Krähenwinkel/K.
 
Wir bedanken uns beim Mellendorfer TV für das sehr gute Turnier,  für die gute Organisation und für die sehr guten Schiedsrichterleistungen

03.08.2013
Sommercup HSC Hannover
Platz 6/16
 
Spieldauer:
13 Minuten
 
eingesetzte Spieler:
 
Can-Selim
David
Josef
Louis
Nick
Nils
 Cedric
Franz
Kerem
Malte
Noel
Robin
 
 
 
 
 
Tino
Gastspieler
Leon
 Jerome
 
 
 
 
Gruppenspiele
 
MTV Meyenfeld II - VfR Osterode
0 : 0
 
 
MTV Meyenfeld II - SV Weetzen
1:0
 
 
  1:0 (1. Min Robin)
 
 
MTV Meyenfeld II - VfB Wülfel
0:3
 
   0:1 (5. Min)
   0:2 (6. Min)
   0:3 (8. Min)
 
--> Platz 2 in der Gruppe
 
Viertelfinale
 
MTV Meyenfeld II - SC Langenhagen
0:2
 
   0:1 (7. Min)
   0:2 (10. Min)
 
 
Spiel um Platz 5 -8
 
MTV Meyenfeld II - Heesseler SV
2:2  (5 :4 n.E.)
 
   0:1 (1. Min, Eckball)
   1:1 (2. Min Robin)
   2:1 (5. Min Robin, Vorlage David)
   2:2 (9. Min )
   2:3
   3:3  Nils
   3:4
   4:4 Nick
   4:4 Jerome gehalten
   5:4 Malte
 
Spiel um Platz 5
 
 
MTV Meyenfeld II -SV Arminia Hannover
0:1
 
   0:1 (13. Min )
 
Bei unserem ersten Turnier (und somit auch zum ersten Mal auf dem großen Platz) haben sich die Jungs ohne Vorbereitung sehr achtbar geschlagen und einen  hervorragenden 6. Platz erreicht.
 
Platzierung
 
1. VfB Wülfel
2. SG Pattensen/Koldingen
3. SC Langenhagen
4. HSC II
5. SV Arminia Hannover
6. MTV Meyenfeld II
7. Heesseler SV
8. JSG GEL
9. VfR Osterode
10. SG 74 Hannover
11. HSC III
12. HSC I
13. SG Schellerten
14.  SV Weetzen
15. TSV Godshorn
16. VfV Hainholz
 
Wir bedanken uns beim HSC Hannover für das hervorragende Turnier,  für die gute Organisation und für die sehr guten Schiedsrichterleistungen

Kostenlose Homepage erstellt mit Web-Gear

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der Autor dieser Webseite. Verstoß anzeigen